Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Klimaneutralität in der Wasserversorgung

Termin

05. November 2024, online

Industrieunternehmen verursachen in Ländern wie Deutschland einen erheblichen Anteil des gesamten fossilen Energieverbrauchs. Daher wird ihnen in der öffentlichen Wahrnehmung eine besondere Bedeutung für die Erreichung der Klimaziele zugewiesen.
Aufgrund des wachsenden öffentlichen Interesses und des starken politischen Drucks fühlen sich auch Unternehmen in der Wasserwirtschaft zunehmend dazu veranlasst, sich intensiv mit dem Thema zu befassen. 
Das Ziel die Kohlenstoffemissionen, die mit der Bereitstellung von Trinkwasser verbunden sind, zu minimieren oder auszugleichen, erfordert eine umfassende Strategie und Zusammenarbeit zwischen Regierungen, Wasserversorgungsunternehmen, Industrie und der Öffentlichkeit. 
Wichtige Hebel können hier die Energieeffizienz zur Reduzierung des Energieverbrauchs oder auch der Einsatz von erneuerbaren Energiequellen für die Assets der Wasserversorgung sein. 

In unserer Veranstaltung möchten wir Ihnen einen kompakten Überblick vermitteln und Sie mit den wichtigsten Akteuren ins Gespräch bringen. 

Themen
  • Energieeffizienz
  • Einsatz Erneuerbarer Energien
  • Strategien zur Netto-Null-Emissionen
  • Wassereffizienz
  • Alternative Wasserquellen
Zielgruppe
  • Wasserversorgungsunternehmen
  • Kommunale Vertreter:innen
  • Ingenieurbüros
  • Technische Dienstleister:innen 
  • Fachleute und Interessierte aus den Bereichen Umwelt, Wasserwirtschaft, Politik, Forschung und Bildung
Programm

Hier finden Sie in Kürze das Veranstaltungsprogramm.

Buchen Sie bequem und online Ihr gewünschtes Ticket.
    Zur Anmeldung

    Ihre Vorteile einer Online-Teilnahme
    • Alle Vorträge als Livestream auf professioneller Onlineplattform
    • Fragen werden live beantwortet
    • Ausführlicher Teilnahme-Guide und Technikcheck im Vorfeld des Online-Events
    • Onlinesupport während des gesamten Events
    • Vortragsunterlagen des Online-Events im Nachgang

     

    Ihr Ansprechpartner Organisation
    Kerstin Geißler
    PROJEKTMANAGERIN ORGANISATION

    Telefon+49 (0) 228 9188-735

    Mehr zum Thema: