Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Veranstaltungen

Die Anmeldung für unseren Veranstaltungen erfolgt ausschließlich über unser digitales Registrierungssystem über die Veranstaltungswebseiten. Eine Übersicht mit allen aktuell buchbaren Veranstaltungen finden Sie hier. Je nach Veranstaltung erhalten Sie die Möglichkeit mit Kreditkarte, per Lastschrift oder Rechnung zu bezahlen. Sie erhalten nach Abschluss der Bestellung eine automatische Eingangsbestätigung per Mail. Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen zum Anmeldeprozess haben, kontaktieren Sie hierzu bitte unsere Ansprechpartner:innen Organisation.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail. Die Eingangsbestätigung sagt nur aus, dass wir Ihre Anmeldung erhalten haben. Eine verbindliche Buchungsbestätigung erhalten Sie zeitnah nach der Eingangsbestätigung.

Die Teilnahmegebühr wird Ihnen beim Aufruf der Veranstaltung innerhalb unserer Veranstaltungsdatenbank angezeigt. 

Präsenzveranstaltungen: In den Kosten sind die Veranstaltungsteilnahme, die Vortragsunterlagen und die Bewirtung enthalten. 
Online-Veranstaltungen: In den Kosten sind die Veranstaltungsteilnahme und die Vortragsunterlagen enthalten. 
Die Übernachtung ist eigenverantwortlich zu buchen und zu bezahlen. Wir empfehlen Ihnen gerne Hotels zur Übernachtung am Veranstaltungsort.

Es steht bis zu einem bestimmten Zeitpunkt ein begrenztes Zimmerkontingente zur Verfügung. Informationen zu den Hotels finden Sie auf der Veranstaltungswebseite. Für Ihre Zimmerreservierung wenden Sie sich direkt an das Hotel.

Zum Schutz vor Ansteckungen mit dem SARS-CoV-2-Virus gelten für alle Präsenzveranstaltungen der DVGW Kongress GmbH bis auf Weiteres besondere Hygiene- und Infektionsschutzvorschriften gemäß dem gesonderten Merkblatt „Informationen für Teilnehmer(innen)“, dessen jeweils aktuelle Fassung auf unserer Homepage unter www.dvgw-kongress.de/aktuelles/corona abgerufen werden kann. Diese Schutzregeln können sich in Abhängigkeit von der Entwicklung des Infektionsgeschehens, der wissenschaftlichen Empfehlungen und der behördlichen Anordnungen jederzeit, auch kurzfristig, ändern.

Die Vortagsunterlagen erhalten Sie nach der Veranstaltung per E-Mail zum Download. Wir weisen darauf hin, dass das Urheberrecht bei Referent:innen/Verfasser:innen der Vorträge liegt. Die Weiterverwendung, Vervielfältigung, Weitergabe an Dritte etc. bedarf deren ausdrücklicher Zustimmung.

Gerne stellen wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung aus. Bitte kontaktieren Sie hierzu unsere Ansprechpartner:innen Organisation mit Angabe des Veranstaltungstitels.

Bei kostenpflichtigen Vernstaltungen können Sie eine Stornierung gemäß unserer AGB an folgende E-Mail-Adresse senden: anmeldung(at)dvgw-kongress.de. Die Stornierungskonditionen finden Sie hier.

Die Vertretung eines Teilnehmenden durch eine andere Person ist möglich, sofern keine einschränkenden Zulassungsvoraussetzungen bestehen. Ein Anspruch auf Erstattung der Teilnahmegebühren im Krankheitsfall besteht nicht.

Gerne führen wir eine Inhouse-Veranstaltung für Sie durch. Weitere Informationen und Ansprechpersonen finden Sie hier

Online-Events

Bei Online-Seminaren liegt der Fokus auf einem eng umrissenen Thema, welches durch Vorträge, Interviews oder Diskussionen präsentiert wird. Teilnehmer:innen folgen dem Onlineformat über ihre PCs, Laptops, Tablets oder Smartphones. Fragen werden schriftlich über ein Fragetool gestellt und live beantwortet. Die Teilnehmer:innen erhalten im Nachgang die Präsentationsunterlagen des Online-Seminars.

Bei Online-Konferenzen sind neben Vorträgen, Interviews oder Diskussionen auch Workshops, Thementische oder World Cafés möglich. Ein virtueller Pausenraum ermöglicht das Networking über Chat und Videoanrufe. Im Speaker´s Corner stehen die Referent:innen den Teilnehmer:innen für individuelle Fragen zur Verfügung. Einige Formate bieten auch eine virtuelle Ausstellung.

Die DVGW Kongress begrüßt alle Teilnehmenden auf unserer eigenen Eventplattform.

Zur Onlineteilnahme benötigen Sie folgende technische Ausstattung:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit/s)
  • Laptop, Desktop, PC, Tablet etc. mit Lautsprechern/Kopfhörern
  • Aktueller Google Chrome-Browser
  • Webcam und Mikrofon (optional, nur für Audio-/Videochat notwendig)
  • Die Installation einer Anwendung ist nicht erforderlich

Für Online-Events benötigen Sie nur dann eine Webcam und Mikrofon, wenn Sie an interaktiven Formaten wie z.B. Workshops oder am Speakers Corner teilnehmen möchten oder sich im virtuellen Pausenraum per Video austauschen möchten.

Schon vor der Registrierung können Sie mit unserem Technikcheck herausfinden, ob Ihr Endgerät die Voraussetzungen zur Teilnahme an unseren Onlineformaten erfüllt.

Zum Technickcheck

Wir haben für Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt, die Sie mit der Nutzung von Online-Seminaren und Online-Konferenzen vertraut macht.

Hier finden Sie den Online Guide für Teilnehmer:innen

Schon vor der Registrierung können Sie mit unserem Technikcheck herausfinden, ob Ihr Endgerät die Voraussetzungen zur Teilnahme an unseren Onlineformaten erfüllt.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier. Ihre Daten sind während der Vorträge nirgendwo sichtbar. Wenn Sie an interaktiven Formaten teilnehmen möchten oder den virtuellen Pausenraum betreten, erscheint Ihr Name in der Liste der im Raum anwesenden Teilnehmer:innen. 

Als registrierte/r Teilnehmer:in erhalten Sie einen individuellen Zugangscode, mit dem Sie dem Online-Event beitreten können. Der Zugangscode darf weitergegeben werden, ermöglicht aber nur einen einmaligen Zutritt.

Sie haben weitere Fragen?

Melden Sie sich gerne bei uns!

Unsere Ansprechpartner:innen finden Sie hier.