Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Asset Management in der Wasserversorgung

Termin

22. und 23. März 2022, Frankfurt

Zielgruppe
  • Geschäftsführer, leitende Techniker und Angestellte von Wasserversorgungsunternehmen 
  • Bürgermeister und leitende Kommunalbeamte 
  • Geschäftsführer, leitende Techniker und Angestellte von Stadtwerken 
  • Asset-Manager von Wasserversorgungsunternehmen/Stadtwerken 
  • Betriebs-/Werksleiter von Wasserversorgungsunternehmen/Stadtwerken 
  • Gesundheits- und Umweltbehörden 
  • Vertreter privatwirtschaftlicher und kommunaler Dienstleister 
  • Planungs- und Ingenieurbüros 
  • Instandhaltungsdienstleister und Anlagenherstellerfirmen 
Tickets
Buchen Sie bequem und online Ihr gewünschtes Ticket.
    Zur Anmeldung

    Preise

    DVGW-Mitgliedsunternehmen1.100,- €
    Regulär1.600,- €
    Behördenauf Anfrage
    Ihr Ansprechpartner Organisation
    Sofia Biricotti
    Projektmanagerin Organisation

    Telefon+49 (0) 228 9188-877