Gasinfrastruktur für Erdgas-H2-Gemische

Zielsetzung

Wasserstoff kann als sauberer und sicherer Energieträger entscheidend zur Dekarbonisierung Deutschlands beitragen. Bereits
heute können bis zu 10 Prozent Wasserstoff in das bestehende Erdgasnetz eingespeist werden. In einem nächsten Schritt soll
diese Menge auf 20 Prozent erhöht werden. Durch die höhere Wasserstoffbeimengung ändern sich die Rahmenbedingungen und
Anforderungen an die Gasinfrastruktur.
In dieser praxisorientierten Veranstaltung werden die notwendigen Anpassungen von Netzkomponenten, Geräten und Anlagen vorgestellt. Darüber hinaus werden Fragen zu den sicherheitstechnischen Erfordernissen sowie zu Betrieb und Instandhaltung der Gasnetze beantwortet.

Inhalt

- Wasserstofftransport in Stahlleitungen
- Anforderungen an Geräte
- Sicherheitstechnische Eigenschaften von Erdgas-H2-Gemischen
- Auswirkungen auf Betrieb und Instandhaltung der Rohrleitungen

Zielgruppen

- Leiter Netze, Netzbetrieb, Asset Management
- Projektleiter Wasserstoff
- Meister, Techniker und Ingenieure
- Technische Berater und Ingenieurbüros

3 gute Gründe für Ihre Teilnahme

+ Werden Sie mit dieser kompakten Tagesveranstaltung „H2-ready“
+ Sie erhalten Tipps zur Umsetzung der neuen Anforderungen
+ Persönlicher Austausch mit Fachexperten und Ihren Kollegen aus der Branche

Zimmerreservierung

Es steht ein begrenztes Zimmerkontingent im Veranstaltungshotel zur Verfügung. Die Kontingente sind zeitlich befristet. Bitte nehmen Sie die Reservierung rechtzeitig selbst direkt im Hotel vor.
Stichwort: „DVGW Kongress“
Abruffrist: 12.08.2020
Telefon: +49 (0) 421 36960
E-Mail: info.bremen@radissonblu.com
Preis: 97,00€ pro Einzelzimmer und Nacht inkl. Frühstück.

Kombiticket mit Preisvorteil

Wer am 01. und 02. September am "1x1 des Wasserstoffs" und am 03. September an "Gasinfrastruktur für Erdgas-H2-Gemische" teilnehmen möchte, erhält einen Preisvorteil von bis zu 300,-€. Da das "1x1 des Wasserstoffs" als Präsenzveranstaltung ausgebucht ist, kann das Kombiticket nur noch als Online-Event gebucht werden.

-> Informationen zur Veranstaltung

Preisübersicht

Ticketart Ersparnis Gesamtpreis
DVGW-Unternehmensmitglied 250,-€ 1.500,-€
Nichtmitglied 300,-€ 1.950,-€


Verfügbare Termine

Datum:
03.09.2020
Ort:
Zeitraum:
1 Tag
Preis:
EUR 700,00* / 900,00 * für DVGW- und DWV-Mitgliedsunternehmen jeweils zzgl. MwSt.
Nummer:
500101