Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Kongress

DVGW Kongress 2024 in Berlin

Die Energie- und Klimakrise wird uns noch weiter begleiten und somit auch die Themen Resilienz und Versorgungssicherheit. Als Leitkongress der Energie- und Wasserwirtschaft ist der DVGW Kongress 2024 wieder ganz nah an den relevanten Themen der Branche.
Über 100 Referent:innen der Energie- und Wasserbranche beleuchten die Fortschritte auf ihrem Weg in eine klimaneutrale Zukunft. Aktuelle Herausforderungen und mögliche Lösungen werden mit Politik, Wirtschaft und Forschung diskutiert. Zahlreiche Networkingmöglichkeiten bieten Gelegenheit für den intensiven Austausch untereinander.
Neben dem klassischen Kongress werden neue Talk-Formate die fachliche Diskussion bereichern. Online Fachforen ergänzen wieder das Präsenzformat im Vorfeld der Tagung. Notieren Sie sich schon heute den Termin!
Die Programmvorschau mit den Themenschwerpunkten und ersten Zusagen unserer Referent:innen erhalten Sie ab Februar 2024. Bestellen Sie das Veranstaltungsprogramm jetzt schon vor oder reservieren Sie sich unverbindlich Ihr Veranstaltungsticket.

Die Programmvorschau mit den Themenschwerpunkten und ersten Zusagen unserer Referent:innen erhalten Sie ab Februar 2024. Bestellen Sie das Veranstaltungsprogramm jetzt schon vor oder reservieren Sie sich unverbindlich Ihr Veranstaltungsticket. Die Anmeldung zur Veranstaltung wird im Februar 2024 freigeschaltet. 

Programm vorbestellen
 
Platz reservieren